Start Services Marketing Online Marketing

Online Marketing

42

Online Marketing ist eine Marketing-Disziplin, die im Gegensatz zur klassischen Werbung allein auf dem Medium Internet basiert. Im Online Marketing lassen sich unter anderem Suchmaschinenmarketing, Bannerwerbung, E-Mail Marketing, Affiliate Marketing und Social Media Marketing unterscheiden.

Online Marketing ist längst eine feste Größe im Marketing-Mix von Unternehmen. Fast ein Viertel der Marketingausgaben von Unternehmen entfallen laut dem OVK-Onlinereport 2013/02 inzwischen auf Werbung im Internet. Damit ist Online Marketing nach dem Fernsehen die zweitwichtigste Größe im Marketing-Mix von Unternehmen. Nach Angaben des Online-Vermarkterkreises (OVK) wird die Marktentwicklung der Online-Werbung in Europa derzeit vor allem von Suchwortvermarktung und  Display-Werbung getrieben. Dabei werden Kampagnen im Internet zunehmend kreativer und die Online Marketing-Disziplin zunehmend komplexer.

Ziele des Online  Marketing

Wie das klassische Marketing kann Online Marketing eine Vielzahl von Zielen verfolgen. Laut dem B2B-Online-Monitor 2013 gehören dazu unter anderem:

  • Steigerung der Produkt- und Markenbekanntheit
  • Neukundengewinnung
  • Steigerung der Zugriffszahlen auf die Website/Traffic
  • Kundenbindung
  • Bessere Platzierung in Suchmaschinen wie Google
  • Verbesserung des Images (Branding)

Langfristig zielen die Online Marketing-Maßnahmen von Unternehmen in der Regel darauf ab, den Umsatz zu steigern – z. B. durch mehr Bestellungen auf der eigenen Website bzw. mehr Verkäufe. Doch auch Maßnahmen, die das Branding unterstützen, wie etwa die Steigerung der Erwähnungen in Social Media wie Facebook, werden von vielen Unternehmen durch Online Marketing verfolgt.

Bei der Planung von Kampagnen im Internet reicht es meist nicht aus, Konzepte aus der Offline-Welt 1:1 in die digitale Welt zu übertragen. Stattdessen sind im Online Marketing eigene Strategien gefragt. Je nach Zieldefinition des Unternehmens kommen dabei die verschiedensten Instrumente zum Einsatz:

Suchmaschinenmarketing

Suchmaschinenmarketing gliedert sich in die Bereiche Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA). Alle Maßnahmen des Suchmaschinenmarketings zielen darauf ab, eine bessere Sichtbarkeit in den Suchergebnislisten von Suchmaschinen wie Google zu erreichen. Während die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ein besseres Ranking in den organischen Suchtreffern erzielen will,  bezeichnet Suchmaschinenwerbung  bezahlte Werbeanzeigen in den Suchergebnislisten.

Nach der Umfrage SEO Monitor 2013 der SEO-Agentur Barketing besitzt Suchmaschinenoptimierung noch vor Suchmaschinenwerbung den höchsten Stellenwert im Online Marketing-Mix von Unternehmen.  Doch eine gute Platzierung in den Suchmaschinenergebnissen von Google zu erreichen, ist komplex. Der genaue Bewertungsalgorithmus von Google ist nicht bekannt. Nach eigenen Angaben gewichtet Google über 200 verschiedene Faktoren, die einen Einfluss auf das Ranking einer Website in Suchmaschinen haben. Dazu gehört nach Meinung vieler Experten unter anderem die Anzahl und Qualität von Backlinks.  Zunehmend scheinen auch Social Signals via Facebook, Google+ und Twitter eine Rolle zu spielen. Nach Aussage von Google ist aber vor allem die Qualität des Contents auf einer Website entscheidend für das Ranking. Dabei ist es wichtig, dass die Inhalte der Website einzigartig sind. Unique Content bewertet Google als positiv, Duplicate Content straft die Suchmaschine dagegen ab.

Bei der Suchmaschinenwerbung (SEA) werden dagegen Einblendungen von Werbeanzeigen zu bestimmten Keywords gekauft. Dies wird auch als Keyword Advertising bezeichnet. Aufgrund der hohen Marktmacht von Google ist Keyword Advertising in Deutschland in der Regel mit Werbung durch Google Adwords gleichzusetzen. Um eine gute Platzierung der eigenen Werbeanzeigen bei Google zu erreichen, sollten sich Unternehmen fragen, mit welchen Suchbegriffen potenzielle Kunden über Google nach den eigenen Angeboten suchen könnten.

Aufgrund der steigenden Komplexität des Suchmaschinenmarketings setzen viele Unternehmen auf die Unterstützung einer auf SEO bzw. SEA und Google Adwords spezialisierten Agentur.

Gerne stehen wir auch Ihnen mit Rat und Tat zur Seite – wir freuen uns auf Ihre Anfrage.