Start Services Design Corporate Blog

Corporate Blog

Die Zielsetzung ist bei einem Corporate Blog allerdings meist eine deutlich andere. Während Blogger, die privat tätig sind, meist Themen wählen, mit denen sie sehr vertraut sind oder für die sie sich interessieren, dient ein Corporate Blog – zumindest in den meisten Fällen – dem Marketing. Zwar ist nicht Unternehmensblog gleich Unternehmensblog und die gewählten Themen und Ziele unterscheiden sich teils sehr stark. Aber der von den Unternehmen veröffentlichte Content soll gewöhnlich eine bestimmte Zielgruppe ansprechen und diese für die Firma begeistern.

84

Unter einem Corporate Blog versteht man einen Blog, der von einem Unternehmen oder einem oder mehreren seiner Mitarbeiter geführt wird. Die grundsätzliche Funktionsweise unterscheidet sich dabei nicht von „normalen“ Blogs: Der Verantwortliche erstellt Inhalte und veröffentlicht diese. Nutzer haben in der Regel die Möglichkeit, die Beiträge zu bewerten und zu kommentieren.

Die Zielsetzung ist bei einem Corporate Blog allerdings meist eine deutlich andere. Während Blogger, die privat tätig sind, meist Themen wählen, mit denen sie sehr vertraut sind oder für die sie sich interessieren, dient ein Corporate Blog – zumindest in den meisten Fällen – dem Marketing. Zwar ist nicht Unternehmensblog gleich Unternehmensblog und die gewählten Themen und Ziele unterscheiden sich teils sehr stark. Aber der von den Unternehmen veröffentlichte Content soll gewöhnlich eine bestimmte Zielgruppe ansprechen und diese für die Firma begeistern.

Corporate Blogs im Online-Marketing

Corporate Blogs sind strategische Instrumente im Marketing-Mix von Unternehmen. Sie dienen dazu, die Interessen des jeweiligen Unternehmens kommunikativ und zielgerichtet zu vertreten. So bauen etwa E-Commerce-Unternehmen einen eigenen Blog auf, um ihren Onlineshop neben reinen Produktbeschreibungen redaktionell aufzuwerten – zum Beispiel mit Ratgebertexten und Tipps. Dieser Trend geht einher mit dem Aufbau sogenannter Corporate Magazine. Gelungene Beispiele hierfür sind etwa der Bankspiegel der sozial-ökologischen GLS-Bank oder das Volkswagen Magazin.

Corporate Blogs kamen schon kurze Zeit nach den ersten privaten Blogs auf. Sie waren und sind vor allem in den USA ein beliebtes Mittel im Online-Marketing, allerdings setzen auch immer mehr deutsche Unternehmen auf diese Art der Kommunikation mit Kunden und anderen Interessengruppen.

Eines der Ziele von Corporate Blogs ist ein gutes Ranking in Suchmaschinen wie Google. Nach einer Studie von HubSpot verzeichnen 82 Prozent der Unternehmen, die regelmäßig bloggen, mehr Inbound Links und verbesserte Suchmaschinen-Rankings. Eine Checkliste, wie Corporate Blogs in Suchmaschinen besser ranken können, erstellen wir auf Anfrage.

Neugierig geworden ? Sprechen Sie uns an